Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

Das Fachportal bietet Informationen zu allen Fragen der Organisation und des Alltags in Schulbibliotheken sowie nützliche Tipps und anregende Beispiele zu bibliotheksgestütztem Unterricht und zur Zusammenarbeit von Schule und Bibliothek.

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Kinder-Medien-Studie 2018 – Grundschulkinder sind sowohl digital als auch analog unterwegs

10.12.2018
Bspbild

Die Kinder-Medien-Studie wurde nun bereits zum zweiten Mal von sechs verschiedenen Verlagshäusern erhoben. Diese gibt Auskunft über den Medienkonsum von Grundschulkindern zwischen 6 und 13 Jahren sowie von Vorschülern von 4 bis 5 Jahre. Eine zentrale Erkenntnis der Studie ist, dass die Kinder sowohl digitale als auch analoge Aktivitäten gleichermaßen mögen. Dadurch wird betont, dass es auch für Schulbibliotheken wichtig ist, sowohl analoge als auch digitale Angebote zu haben. weiterlesen

Vorlesestudie 2018 bestätigt Bedeutung von Vorlesen und schulischer Leseförderung für das Lesenlernen

03.12.2018
Bspbild

Bereits seit über 10 Jahren untersuchen die Stiftung Lesen, Die Zeit und die Deutsche Bahn Stiftung das Vorleseverhalten und den Nutzen des Vorlesens. Das Schwerpunktthema der diesjährigen Untersuchung ist: „Was bringt Vorlesen Kindern für die Grundschulzeit?“. Befragt wurden 500 Kinder aus den Klassen 1-4 und 500 derer Eltern. Die Ergebnisse dieser Untersuchung geben nicht nur einen guten Einblick in die Korrelation zwischen Vorleseverhalten der Eltern und Lesekompetenzen der Kinder. Sie zeigt auch, wie Schulbüchereien und Leseecken Chancengleichheit für die Schülerinnen und Schüler schaffen können. weiterlesen

Best-Practice-Wettbewerb – Gamen, Zocken, Daddeln…

26.11.2018
Bspbild

Die gemeinsame Kommission Informationskompetenz des Vereins Deutscher Bibliothekarinnen und Bibliothekare (VDB) und des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv) richten jährlich einen Wettbewerb zur Förderung der Informationskompetenzen in Bibliotheken aus. Beim Bibliothekskongress 2019 werden dann unter den Wettbewerbsbeiträgen die drei besten Game-Based Learning Konzepte gekürt. Dabei müssen die Konzepte keine Highend-Technik verwenden, auch eine einfache, aber gute Paper-Pencil-Schnitzeljagd hat gute Chancen zu gewinnen. weiterlesen

„Bibliothek der Dinge“ Georgsmarienhütte – Angebotserweiterung auch für Schulbibliotheken

19.11.2018
Bspbild

Share Economy ist einer der neuesten Trends und dieser kommt nun auch vermehrt in deutschen Bibliotheken an. Der Gedanke dahinter ist, dass sich Menschen Sachen, die sie nur selten benutzen oder nur einmal ausprobieren möchten, lieber leihen, als sie extra zu kaufen. Die Stadtbibliothek Georgsmarienhütte stellt im Rahmen einer Führung ihre „Dinge“ vor die sie verleihen. Aufgrund dessen, dass sich jede Bibliothek ihre Artikel selbst zusammenstellen kann, können damit auch die verschiedensten Zielgruppen angesprochen werden (z. B. Kinder und Jugendliche). weiterlesen