Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Buch-Voting lockt Leser in die Vorarlberger Schulbibliotheken

03.12.2011
Wappen des österreichischen Bundeslandes Vorarlberg

Wappen von Vorarlberg

© Land Vorarlberg / Wikipedia

Dass Kinder selbst Jugendbücher bewerten, ist eine gute Idee, die längst Schule gemacht hat. Aber häufig treffen Erwachsene die Vorauswahl. Im österreichischen Bundesland Vorarlberg haben Schüler bei der Leseförder-Aktion „Selektissima“ die Titel selbst ausgesucht, über die ihre Mitschüler seit dem 1. Dezember 2011 und noch bis Ende April 2012 abstimmen können. Seit September hatten Schülerinnen und Schüler der Volksschule Götzis-Blattur und der Mittelschule Mäder die rund 700 Neuerscheinungen des Kinder- und Jugendbuchmarktes durchgesehen und je zehn Kinderbücher und zehn Jugendbücher auf die Vorschlagsliste von „Selektissima“ gesetzt.

Auf der Liste der Kinderbücher geht es mehrfach tierisch zu: „Die völlig verrückte Hundeolympiade“ konkurriert mit „Ich bin hier bloß der Hund“ und „Kid Kat – Eine Mission, die zum Himmel stinkt“. Bei den Jugendbüchern halten sich Spannung und Beziehungskisten die Waage, zwischen „Shark Island (1) Der Fluch von Kaitan“ und „Wie man seine durchgeknallte Familie überlebt“. Die Abstimmung über den Gewinnertitel findet jetzt per Online-Voting im Internet statt. Im vergangenen Jahr kamen fast 6000 Stimmen zusammen, eine Zahl, die man diesmal noch überbieten möchte.

„Selektissima“ wird von der Landesarbeitsgemeinschaft der Schulbibliotheken in Vorarlberg durchgeführt und geht jetzt schon in die achte Runde. Federführend sind Schulbibliothekare, und das sind im Fall von Vorarlberg durchweg Lehrer, die zugleich die Schulbibliotheken ihrer Schulen leiten. Die Bücher, über die die Schüler abstimmen, sind in den Schulbibliotheken vorrätig und können dort ausgeliehen werden. So wirbt die Aktion zugleich fürs Lesen, für gute Kinder- und Jugendbücher und für die Schulbibliothek.


Weiterführende Links:
Artikel von Thomas Matt auf Vorarlberg Online („Schüler bewerten Bücher“, 30. November 2011)
Website der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) der Schulbibliotheken in Vorarlberg


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.