Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Schulbibliothek in Lilienthal hat neben Büchern Technik, Platz und ein Konzept

10.12.2011
Wappen der Gemeinde Lilienthal

Wappen von Lilienthal

© Gemeinde Lilienthal / Wikipedia

Seit dem Schuljahresbeginn im August 2011 läuft die Buchausleihe in der Schulbibliothek des Gymnasiums Lilienthal elektronisch. Im Vorfeld der Umstellung erfasste die Büchereizentrale Niedersachsen 4000 Titel für den elektronischen Katalog, eine Arbeit, die der Schulverein finanzierte. Die Fördermittel reichen außerdem für viele neuen Medien, die die Bibliothek auch für ältere Schüler attraktiv machen sollen, darunter neben Fachbüchern zu Standardthemen wie „Ägypten“ und „Antike“ auch neue Medien wie DVDs und Hörbücher.

Die Schulbibliothek des Gymnasiums Lilienthal kann sich dank einer engagierten Schulbibliothekarin und der Unterstützung der Schulleitung auch in anderer Hinsicht sehen lassen. Auf 340 Quadratmetern bietet sie den 1.400 Schülerinnen und Schülern 17 Computer, einen Münzkopierer und Arbeitsplätze für eine ganze Lerngruppe und zusätzliche Einzelnutzer. Sie ist täglich von 9:35 Uhr bis 13:50 Uhr geöffnet. Für die Nachfrage sorgt das Schulkonzept, das in der fünften Klasse für alle eine Einführung in die schöne neue Schulbibliothek vorsieht und die Mediothek als Lernort, nicht (nur) als Ausleihstation begreift.

Von diesem Konzept profitieren auch die Öffentlichen Bibliotheken: Das Schulcurriculum des Gymnasiums Lilienthal sieht in der sechsten Klasse den Besuch der Gemeindebibliothek und in der siebten Klasse die Fahrt zur Bremer Stadtbibliothek vor.


Weiterführende Links:
Artikel von Undine Zeidler im „Weser-Kurier“ („Bibliothek wird Mediothek“, 9. Dezember 2011)
Website des Gymnasiums Lilienthal


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.