Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Lese-Ecke mit Zeitung für Schulbibliothek in Blankensee

03.02.2012
Mädchen beim Zeitunglesen

Zeitung lesendes Mädchen

© Jack Weir / Wikimedia Commons

Schulbibliotheken sind nicht leicht aktuell zu halten, wenn das Geld für die alljährliche Großanschaffung von neuen Büchern fehlt. Die örtliche Tageszeitung aber ist der Inbegriff von Aktualität und kann frischen Wind in die Bibliothek bringen, ohne dass der Spaß teuer wird. Das gilt erst recht, wenn man die Zeitung im Rahmen von „Zeitung in der Schule“ (ZiSch) umsonst bekommt, wie dies den Schülern der Regionalen Schule mit Grundschule „Am Kirschgarten“ im mecklenburgischen Blankensee jetzt widerfahren ist. Besser noch: Dank der Unterstützung eines Energieunternehmens erhielt die Schule eine ganze Lese-Ecke zum Geschenk, zu der neben der Zeitung ein roter und ein blauer Sitzsack, ein Aufsteller sowie ein kleiner Tisch gehören.

An der Schule sind insgesamt vier Klassen an „Zeitung in der Schule“ beteiligt: Gratiszeitung für jeden plus Zeitunglesen im Unterricht. Aber auch alle anderen können die Lese-Ecke nutzen. Die Schule erhofft sich von dem einladenden und aktuellen Leseangebot mehr junge Leser und mehr Allgemeinbildung. Die Lese-Ecke wird von zwei Schüler-Paten betreut, die für eine ruhige Leseatmosphäre sorgen und die Zeitung vor Beschädigung schützen. Außerdem können die beiden „Zeitungslotsen“ auch jemanden von der Zeitung in die Schule einladen. Noch ist die Bibliothek allerdings nur in einigen Pausen geöffnet. Ein neuer Schulsozialarbeiter wird vielleicht bald für ausgedehntere Öffnungszeiten und mehr Andrang in der Lese-Ecke sorgen.


Weiterführende Links:
Artikel von Marina Spreemann im Nordkurier am 18. Januar 2012


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.