Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Vorlesewettbewerb in der Schulbibliothek

17.01.2013
Schülerin bei Buchvorstellung

Schülerin beim Vorlesewettbewerb

© schulmediothek.de / A.M.

Beim alljährlichen Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels lesen Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen kurze Stellen aus einem Buch vor und werden dabei nach den Kriterien Lesetechnik, Lesegestaltung und Leseverständnis bewertet. Der Wettbewerb beginnt im Klassenverband und mündet in ein Schulfinale, bei dem die Schulsiegerin oder der Schulsieger bestimmt wird. Er/Sie kann sich anschließend über mehrere Etappen bis zum Bundessieg hocharbeiten.

An der Anne-Frank-Schule in Raunheim bei Frankfurt am Main war die Schulbibliothek beim diesjährigen Vorlesewettbewerb gleich zweimal Ort der Handlung. Im Vorfeld des Wettbewerbs gingen die Schüler in die Schulbibliothek, um sich zeigen zu lassen, wo sie etwas über Inhalt und Autor eines Buches finden können. Immerhin muss man beim Wettbewerb aus einem Buch eigener Wahl vorlesen, und diese Wahl will gut vorbereitet sein. Zum Finale des Schulwettbewerbs kamen dann die Wettbewerber wieder in der Schulbibliothek. Fünf Mädchen und drei Jungen lasen vor einer Jury aus Lehrern, Eltern und Schülern aus dem eigenen und aus einem für alle gleichen vorgegebenen Buch vor.

Der Vorlesewettbewerb bietet allen Schulbibliotheken, nicht nur der in Raunheim, eine gute Gelegenheit, sich als Ort des Buches und des Lesens ins Bewusstsein der Schüler zu bringen.


Weiterführende Links:
Bericht auf main-spitze.de (13.12.2012)
Website des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.