Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Grundschule Fleestedt ist Leseschule

14.06.2013
Fleestedter Wappen

Wappen von Fleestedt

© Gemeinde Seevetal via Wikimedia Commons

Eine Schulbibliothek ist kein Selbstläufer. Sie blüht und gedeiht in einer lesefreundlichen Schule. Die Grundschule Fleestedt in Seevetal im Landkreis Harburg (Niedersachsen) hat sich zur „Leseschule“ erklärt und erfüllt diesen Anspruch durch ein durchgängiges Lesekonzept und die dazu gehörige Praxis. Die Schulbücherei ist ein Element neben mehreren anderen. Sie wird von Eltern betreut und ist täglich in der großen Pause geöffnet, zum Ausleihen und zum Lesen vor Ort. In einigen Klassen gibt es zusätzliche Lesezeiten in der Bibliothek.

Aber daneben wird auch die Zusammenarbeit mit der Gemeindebücherei Fleestedt gepflegt. Zweitklässler lesen dort als „Bücherkumpel“ Kindergartenkindern aus Fleestedt und Glüsingen vor, Drittklässler erkunden die Bücherei mit einer „Büchereirallye“. In der Schule selbst hat auch jedes Klassenzimmer seine eigene Leseecke.

Vorlesen spielt eine große Rolle in der Leseschule in Fleestedt. Täglich liest jede Lehrkraft in der Frühstückszeit vor. Beim alljährlichen Vorlesewettbewerb stellen alle Kinder ab der 2. Klasse (Erstklässler freiwillig) ein Buch vor. Zum bundesweiten Vorlesetag wird ein bekannter Autor eingeladen, der aus eigenen Werken vorliest und Fragen beantwortet.


Weiterführende Links:
Artikel auf „Kreiszeitung-Wochenblatt“


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.