Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Grundschüler lesen Kita-Kindern vor

01.12.2013
das Sennestadthaus in Bielefeld

das Sennestadthaus

© Andy1982 CC-BY-SA-3.0 via Wikimedia Commons

Wer das Lesen selbst gerade erst gelernt hat, ist mit Recht stolz darauf. Aber ob es zum Vorlesen vor anderen reicht? Mit etwas Übung schon, finden die Grundschullehrkräfte der Offenen Ganztagsschule der Pestalozzischule im sauerländischen Kierspe und schicken ihre Schützlinge regelmäßig zum Vorlesen in die Awo-Kita Liederwiese. Die Kinder lesen vor dem Auftritt als Vorleser die Geschichte allein zuhause, und dann üben sie ein- oder zweimal im Unterricht. Die Kleinen freuen sich auf und über den Besuch, und die Großen gewinnen Selbstvertrauen. Die Auswahl der Bücher ist allerdings gar nicht so einfach, denn sie müssen nicht nur den Vorlesern, sondern auch ihren jüngeren Zuhörern gefallen. Zum Glück steht eine Schulbücherei mit ihrem Buchbestand zur Verfügung.

Im Bielefelder Stadtteil Sennestadt übernehmen Schülerinnen und Schüler der Brüder-Grimm-Schule gegenüber Kindern aus drei örtlichen Kitas die Vorleserrolle. Dreimal pro Jahr, kurz nach den Herbst-, Weihnachts- und Osterferien, gehen die Grundschüler in die Kitas oder kommen die Kindergartenkinder in die Grundschule, um Geschichten zu hören, dazu zu basteln oder zu malen. Für dieses Engagement hat die Schule jetzt den Leseförderpreis „Lesenswerte Projekte“ der Neuen Westfälischen gewonnen. Und was will die Schule mit dem Preisgeld von 1.250 Euro machen? Ganz einfach: Bücher kaufen für die Klassenbibliotheken. Der langfristige Traum allerdings sei eine richtige Schulbibliothek.

Zwei verschiedene Beispiele, wie sich gute Leseförderpraxis und Schulbibliothek gegenseitig stärken.


Weiterführende Links:
Artikel über Kierspe auf come-on (21. November 2013)
Artikel von Susanne Lahr über Sennestadt in Neue Westfälische (27. November 2013)


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.