Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Lesebegeisterte Schülergruppe stiftet auch andere zum Lesen an

28.02.2014
der Philosoph Augustinus

Augustinus

© Benozzo Gozzoli (gemeinfrei) via Wikimedia Commons

„In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst.“ Diesen Satz des Kirchenvaters Augustinus hat sich ein Deutschlehrer am Max-Planck-Gymnasium in Delmenhorst zu eigen gemacht. Er will seine Liebe zur Literatur an Schüler vermitteln und diese zur Weitervermittlung animieren. Dazu betreibt er eine Interessengemeinschaft (IG) Deutsch Plus II für Kreatives Schreiben und Literatur, die vor allem begeisterte Leserinnen versammelt. Die jetzigen Elftklässlerinnen sind schon seit der sechsten oder siebten Klasse dabei.

Wer bei der IG mitmachen will, muss einiges mitbringen: soziale Reife, schnelles sinnerfassendes, analytisches und auch inszenatorisches (Vor-)Lesen, eine sehr gute Ausdrucksweise in der gesprochenen sowie in der Schriftsprache. Die Gespräche in der IG würden auf dem Niveau eines Proseminars an der Uni geführt, heißt es. Die behandelten Bücher selbst haben es auch in sich: viel echte „Erwachsenenliteratur“, wie sie im normalen Unterricht kaum gelesen wird. Dazu gehören sogar Probeexemplare von Büchern, die noch gar nicht erschienen sind und der Schülergruppe von Verlagen zur Beurteilung zugeschickt wurden.

Die lesebegeisterten Schülerinnen der IG widmen sich auch der Verbreitung ihrer Lieblingsbücher. Sie stellen in Grundschulen lesenswerte Titel vor und besprechen im Stil des „Literarischen Quartetts“ literarische Neuerscheinungen in einer öffentlichen Veranstaltung in einer Buchhandlung. Die Buchhandlung stiftet die Bücher anschließend der Schule, die sie in ihre Schulbibliothek aufnimmt – die ideale Anlaufstelle für Lesehungrige.


Weiterführende Links:
Bericht von Marco Julius im Weser-Kurier (19. Februar 2014)


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.