Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Bayerisches Gütesiegel „Bibliotheken – Partner der Schulen“ zum sechsten Mal verliehen

08.08.2014

61 bayerische Bibliotheken sind in diesem Jahr mit dem Gütesiegel „Bibliotheken – Partner der Schulen“ ausgezeichnet worden. Die Preisübergabe fand am 21. Juli 2014 in der Münchner Stadtbibliothek statt. Die Laudatio auf die Preisträgerbibliotheken hielt Bernd Sibler, Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. Nach der Preisverleihung gab es einen Vortrag über die digitalen Herausforderungen für Schule und Bibliothek.

Zu den diesjährigen Preisträgern gehören zwei öffentliche Bibliotheken, die zugleich Schulbibliotheken sind: die Stadt- und Schulbücherei Gunzenhausen in Mittelfranken sowie die Gemeinde- und Schulbibliothek Oberhaching in Oberbayern. In anderen Fällen springt die öffentliche Bibliothek gezielt ein, wo eine Schulbibliothek fehlt: Die Gemeindebücherei Haar (Oberbayern) konzentriert sich in der Arbeit mit älteren Schülern zum Beispiel auf die Mittelschule, da das örtliche Ernst-Mach-Gymnasium eine eigene Schulbibliothek hat.

Das Gütesiegel wird seit 2006 durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus zusammen mit dem Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst an öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken in Bayern vergeben, seit 2010 im Zweijahresrhythmus. Es soll Bibliotheken motivieren, ihr Profil als „Bildungsdienstleister“ zu verstärken und die Zusammenarbeit mit Schulen auszubauen. Die Auswahl der auszuzeichnenden Bibliotheken übernimmt eine Fachjury, die die eingegangenen Bewerbungen prüft und insbesondere die Aktivitäten im Bereich von Leseförderung und Förderung der Recherchekompetenz würdigt.

Von den 61 Preisträgern waren diesmal neun wissenschaftliche und 52 öffentliche Bibliotheken. Viele von ihnen nutzten die Gelegenheit der Preisvergabe, um ihre schulbezogenen Aktivitäten über die Medien bekanntzumachen.


Weiterführende Links:
Bericht auf der Website der Öffentlichen Bibliotheken in Bayern


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.