Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Wunstorfer Schulbibliothek jetzt auch mit WLAN

09.01.2015
Hölty-Gymnasium Wunstorf, Schulbibliothek

Schulbibliothek des Hölty-Gymnasiums Wunstorf

© schulmediothek.de

In der Schulbibliothek des Hölty-Gymnasium Wunstorf (Niedersachsen) kann man in diesem Schuljahr erstmals über WLAN aufs Internet zugreifen – eine willkommene Ergänzung zu den 15 Computer-Arbeitsplätzen der Bibliothek. Auch beim Bestand ist die Bibliothek medial breit aufgestellt: Neben 30.000 Büchern gibt es 650 DVDs, 850 Hörbücher und 84 CD-Roms. Hinzu kommen 36 Zeitschriften und vier Zeitungen.

Die in einer ehemaligen Turnhalle großzügig untergebrachte Bücherei hat sich mit diesem Angebot und täglichen Öffnungszeiten bis 16 Uhr ein treues Publikum erarbeitet. Ein Bibliotheksteam aus zwei hauptamtlichen Bibliothekarinnen und elf ehrenamtlichen Helferinnen hält den Betrieb am Laufen. Besonders groß ist der Anteil der Jüngsten aus den Klassen 5 und 6 unter den Benutzern, aber auch die Lehrer kommen gern. Bei der Ausleihe liegt die Belletristik vorn, während die Sachbuchnutzung zurückgeht.

Als Aufenthaltsort ist die Bibliothek ebenfalls beliebt, zum Beispiel zum Schachspielen in den Pausen. Damit sich die Besucher noch wohler fühlen, haben die Bibliothekarinnen Mittel für die Modernisierung der Innenausstattung beantragt, einen neuen Farbanstrich, neue Teppiche und neue Beleuchtung. Parallel wurden mehrere hundert Bücher für den Bücherflohmarkt ausgesondert, um Platz für neue Angebote zu schaffen: eine 25-jährige Bibliothek, die sich ständig neu erfindet.

Quelle: Bericht von Rita Nandy in der Leine-Zeitung Wunstorf (7. Januar 2015)


Weiterführende Links:
Internetpräsenz der Schulbibliothek des Hölty-Gymnasiums Wunstorf


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.