Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Eltern wollen Schulbibliotheks-Mitarbeiterinnen mitfinanzieren

27.03.2015
Holderbergschule und Umgebung in Eschenburg-Eibelshausen

Eschenburg-Eibelshausen mit Holderbergschule

© Marco.dienst – CC0 1.0 – via Wikimedia Commons

Bis Ende Februar 2015 war die Schulbibliothek das Herz der Holderbergschule in Eschenburg (Hessen). Täglich suchten Hunderte von Schülern die 1993 gegründete Bibliothek auf, teils in den Pausen, teils im Rahmen der Nachmittagsangebote der Kooperativen Gesamtschule mit den Jahrgängen 5 bis 10. Sie nutzten den Bestand von 6.500 Büchern und 150 audiovisuellen Medien und die fünf Computer-Arbeitsplätze, sie liehen Spiele aus oder ruhten sich einfach vom schulischen Trubel aus. Aber der Betrieb hing an den beiden Bibliotheksmitarbeiterinnen, und für deren Finanzierung gab es keine Mittel mehr vom Schulträger, dem Lahn-Dill-Kreis. Deshalb ist die Bibliothek seit dem 2. März 2015 geschlossen.

Die Schulgemeinschaft will sich damit nicht abfinden und sammelt nun Geld für die Finanzierung der Bibliotheksmitarbeiterinnen. 17.400 Euro werden benötigt. Das Lehrerkollegium hat seine Bereitschaft zu Spenden bekundet. Weitere Spendenzusagen von Sponsoren in Höhe von 3.000 Euro liegen vor. Der Elternbeirat hat in einer außerordentlichen Sitzung eine Spendenkampagne bei den Eltern beschlossen, die 8.000 Euro erbringen soll. Das Geld soll über die Klassenlehrer eingesammelt werden.

Damit würden nur noch 3.500 Euro bis zu Neueröffnung der Bibliothek fehlen. Die Spender sollen durch eine Sponsorentafel gewürdigt werden.


Weiterführende Links:
Bericht auf mittelhessen.de (12. März 2015)
Schulbibliotheks-Seite auf der Website der Holderbergschule
Bericht auf mittelhessen.de (22. Februar 2015)

Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.