Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Stadtbibliothek Offenbach als Geburtshelferin einer Schulbibliothek

14.05.2015
Stadtbibliothek Offenbach

Stadtbibliothek Offenbach am Main: Bücherturm

© Stadt Offenbach am Main – CC BY-SA 2.0 – via Wikimedia Commons

Kooperationsverträge zwischen Schulen und Öffentlichen Bibliotheken gibt es viele. Aber die meisten sehen vor allem regelmäßige Schülerbesuche in der Stadtbibliothek vor. Der neue Kooperationsvertrag zwischen der Grundschule Bieber und der Stadtbibliothek in Offenbach am Main (Hessen) geht darüber hinaus. Die Stadtbibliothek richtet der Schule nämlich eine neue Schulbibliothek ein.

Schon lange versorgte die Stadtbibliothek Offenbach die Schule mit Bücherkisten zu Unterrichtsthemen. Seit Neuestem wirkt die Bibliothek auch beim Aufbau der Schulbibliothek mit. Sie übernahm die Auswahl der Bücher und ihre Katalogisierung und will sich auch nach der offiziellen Eröffnung am 19. Mai 2015 weiterhin darum kümmern. Bei der Beschaffung des Mobiliars war die Stadtbibliothek ebenfalls federführend. Neben Regalen sorgte sie für Lesetische mit Hockern, für große Sitzsäcke und eine Sitztreppe. Das nötige Geld für die Anschaffungen stand allerdings im Budget der Schule bereit.

Auch sonst leistete die Schule eigene Beiträge zur neuen Schulbibliothek. Die Lehrkräfte lieferten Anregungen für die Buchanschaffungen, damit der Bestand auch zu den Lehrplänen passt. Ehrenamtlich tätige Eltern werden regelmäßige Öffnungszeiten am Vormittag sicherstellen.

Für das Engagement der Stadtbibliothek zeichnet eine eigene „Schulbibliothekarische Arbeitsstelle“ verantwortlich. Diese hat weitere Kooperationsprojekte mit Schulen in der Planung; als nächste sind zwei berufsbildende Schulen an der Reihe.


Weiterführende Links:
Bericht von Silvia Bielert in der Frankfurter Rundschau (6. Mai 2015)


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.