Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Augsburg: Lese-Inseln und eine Servicestelle für Schulbibliotheken

19.06.2015
Augsburger Lese-Insel

Podest aus einer Augsburger Lese-Insel

© Servicestelle für Schulbibliotheken der Stadt Augsburg

Wer wünschte sich nicht manchmal auf eine einsame Insel, um in Ruhe lesen zu können? In acht Grund- und Mittelschulen in Augsburg kann dieser Wunsch täglich erfüllt werden, denn dort gibt es bereits Lese-Inseln. Sie wurden mit Hilfe von Sponsoren und mit Unterstützung der Stadtbücherei Augsburg eingerichtet. Es sind moderne Schulbibliotheken mit großzügigen Öffnungszeiten, deren breiter Bestand nach der Systematik der Stadtbücherei geordnet ist. Solche Lese-Inseln sollen an weiteren Schulen entstehen, sofern die Voraussetzungen erfüllt werden. Dazu gehört die zentrale Lage in der Schule.

Das Bildungsreferat der Stadt Augsburg finanziert als Sachaufwandsträger der Schulen die Möblierung und technische Ausstattung der Lese-Inseln, während der Medienbestand aus Mitteln des Freundeskreises der Neuen Stadtbücherei e.V. bezahlt wird. Konzeptionell sind die Lese-Inseln an die Stadtbücherei angebunden, und die Idee der Lese-Inseln wurde auch im Bibliothekskonzept der Stadtbücherei festgehalten.

Das Lese-Insel-Projekt und auch die anderen Augsburger Schulbibliotheken werden von einer extra eingerichteten Servicestelle für Schulbibliotheken der Stadt Augsburg betreut. Die dort tätige Bibliothekarin berät die Schulen in Fragen des Bestandsaubaus und der Bestandspflege, macht bibliotheksbezogene Qualifizierungsangebote für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Lehrkräfte und sorgt für die Vernetzung der Lese-Inseln mit der Stadtbücherei. Sie macht Vorschläge und bietet Maßnahmen zur Vermittlung von Lese-, Medien- und Informationskompetenz.

Das Augsburger Beispiel zeigt, wie eine Kommune Öffentliche Bibliothek und Schulbibliotheken gleichermaßen unterstützen kann.


Weiterführende Links:
Bericht der Augsburger Allgemeinen (10. Juni 2015)
Darstellung der Servicestelle für Schulbibliotheken auf dem Bildungsportal Augsburg


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.