Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Bericht zur Lage der Bibliotheken 2017/ 2018

23.10.2017
© DBV

DBV Bericht zur Lage der Bibliotheken

© DBV

Mit dem digitalen Zeitalter kommen neue Aufgaben bei der Vermittlung von Medien-, Recherche- und vor allem Informationskompetenz auf die Bibliotheken zu. Der Bericht zur Lage der Bibliotheken fordert, „die Angebote zur Vermittlung von digitaler Kompetenz weiter auszubauen und ihre [der Bibliotheken] Zusammenarbeit mit Bildungseinrichtungen wie Kitas, weiterführenden wie berufsbildenden Schulen und Hochschulen zu intensivieren.“ Hierfür muss das Personal in den Bibliotheken entsprechend fort- und weitergebildet werden. Diese Weiterqualifizierung sieht der Deutsche Bibliotheksverband als unerlässlich an.
Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaften des Landes Nordrhein-Westfalen, stellt mit ihrem Statement im Bericht zur Lage der Bibliotheken die Bedeutung der Bibliotheken heraus: „Die Vermittlung von Medien- und Informationskompetenz gehört daher zu den großen Herausforderungen unserer Gesellschaft, und Bibliotheken können und müssen dazu ihren Beitrag leisten! Die Qualifizierung des Bibliothekspersonals, die Beratung und Unterstützung der Bibliotheksnutzerinnen und -nutzer und die aktive Vermittlung in der Zusammenarbeit mit Schulen, Weiterbildungseinrichtungen und anderen Bildungspartnern sind wichtige Bausteine, wenn Bibliotheken auch in Zukunft ihre Kernaufgabe als Informationseinrichtung erfüllen wollen. Politik, Träger und Experten aus dem Bibliothekswesen und aus Bildung und Wissenschaft müssen nun zügig an geeigneten Konzepten arbeiten.“


Weiterführende Links:
DBV Bericht zur Lage der Bibliotheken zum Download


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.