Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

„Bibliothek der Dinge“ Georgsmarienhütte – Angebotserweiterung auch für Schulbibliotheken

19.11.2018
© K. Reckling-Freitag

STUFF4YOU

© K. Reckling-Freitag

Share Economy ist einer der neuesten Trends und dieser kommt nun auch vermehrt in deutschen Bibliotheken an. Der Gedanke dahinter ist, dass sich Menschen Sachen, die sie nur selten benutzen oder nur einmal ausprobieren möchten, lieber leihen, als sie extra zu kaufen. Dabei können die Bibliotheken die angebotenen „Dinge“, die sie verleihen möchten, genau auf ihre Zielgruppe abstimmen. So hat sich die Bücherhalle Hamburg auf Artikel für Jugendliche spezialisiert und auch in der Stadtbibliothek Georgsmarienhütte gibt es viele Artikel für Jugendliche und Kinder. In Hamburg werden unter anderem Musikinstrumente, Konsolen und Nähmaschinen angeboten. Georgsmarienhütte hat Tonie-Boxen, ein Raspberrry Pi (zum Programmieren lernen) oder auch Themenkoffer für Kinder in in seinem Sortiment. Die Bibliothek der Dinge kann es demnach auch Schulbibliotheken ermöglichen die Schülerinnen und Schüler noch einmal auf einer anderen, nachhaltigen Ebene für die Bibliothek zu begeistern.
Die Stadtbibliothek Georgsmarienhütte hat bereits 2017 bewiesen, dass auch kleinere Bibliotheken diesem Trend folgen können.
In einer Führung am 15. Dezember 2018 (Start 10.30 Uhr) stellt die Stadtbibliothek ihre „Dinge“ aus den Bereichen „Freizeit“, „Technik“, „Makerspace“ und „Themenkoffer“ vor und bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Anschluss noch zum Erfahrungsaustausch.
Der Anmeldeschluss ist der 01.12.2018.

Kontakt:
Katrin Koball
Weiterführende Links:
Anmeldung
Zeitungsartikel
Infos zur Fortbildung

Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.