Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Seminar „MINT-Lernen mit der (Schul-)Bibliothek“ in Schleswig-Holstein

22.04.2019
© ekz

Makerkids

© ekz

Kann die Bibliothek auch beim naturwissenschaftlich- technischen Lernen von Schülerinnen und Schülern eine Rolle spielen? Sie kann! Welche Möglichkeiten es gibt, was das mit Leseförderung zu tun hat und was die (Schul-)Bibliothek mit einschlägigen Angeboten erreichen kann – das erfahren Sie im Seminar „MINT-Lernen mit der (Schul-)Bibliothek“.
Referenten aus Wissenschaft, Schule und Bibliothek zeigen im Rahmen des Seminars auf, welche neuen Möglichkeiten sich im Umfeld von Coding, Makeraktivitäten und im Spannungsfeld neuer Technologien bieten:
• Coding und Leseförderung (Prof. Dr. Gudrun Marci-Boehnke, TU Dortmund)
• MINT-Angebote der New York Publik Library (Johannes Neuer, Bibliothekarischer Direktor der ekz, ehem. NYPL)
• „Maken“ mit Schülerinnen und Schülern (Dagmar Schnittker, Stadtbücherei Ibbenbüren)
• Maker-Space im „Digitalen Knotenpunkt“: Aufbau und erste Erfahrungen (Uta Silderhuis, Stadt- und Schulbücherei Lauenburg)

Digitale Chancengerechtigkeit und Lernen durch eigenes Tun sind hier die Schlagworte. Die Veranstaltung wendet sich an Schulleiterinnen und Schulleiter, Pädagogische Ansprechpartner/innen der Schulen/Schulbibliotheken, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Schulbibliotheken und Öffentlichen Bibliotheken in Schleswig-Holstein, Hamburg, Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern, Gäste sind willkommen. Für Gespräche und Fragen wird ausreichend Raum geboten.
Programm und Anmeldung finden Sie in Kürze unter: http://schulbibliotheksseminar.ekz.de

Kontakt:
Angelika Holderried
E-Mail: angelika.holderried@ekz.de
Weiterführende Links:
Anmeldung und Programm


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.