Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Kongress "Mediennutzung an Freien Lernorten

17.10.2008

Am 20.November 2008 findet der Kongress "Mediennutzung an Freien Lernorten" in der Stephen-Hawking-Schule in Neckargemünd statt. Schwerpunkt des Kongresses ist der Einsatz digitaler Medien im Unterricht an Ganztagsschulen. Für seinen ersten Kongress hat der Verein Netzwerk Freie Lernorte ein abwechslungsreiches Programm für Lehrkräfte aller Schulformen und alle anderen Interessierten aus dem Bildungsbereich zusammengestellt. Wie setzte ich Webquests und digitale Audiodateien an Freien Lernorten ein? Wie gestalten andere Lehrer ihren Unterricht mit Notebooks und elektronischer Tafel? Wie können virtuelle Lernplattformen an Grundschulen und weiterführenden Schulen eingesetzt werden? Wie können körperbehinderte Schüler mit Hilfe digitaler Medien gefördert werden? Antworten auf diese und viele weitere Fragen geben Experten aus Wissenschaft und Unterrichtspraxis in fachübergreifenden und fachspezifischen Workshops, an Themenständen und in Vorträgen. Auf der Kontaktbörse können Sie mit Kolleginnen und Kollegen ins Gespräch kommen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit einen Einblick in den Unterricht an der Stephen-Hawking-Schule zu erhalten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bei den Unterrichtshospitationen und der Workshopteilnahme entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen. Die Teilnahmegebühr für den Kongress beträgt 30 €. Mitglieder des Vereins Netzwerk Freie Lernorte zahlen einen reduzierten Tagungsbeitrag in Höhe von 10 €. Die Kongressverpflegung (Mittagessen und Getränke) ist in der Teilnahmegebühr enthalten.


Weiterführende Links:
http://www.freie-lernorte.de


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.