Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

Informationskompetenz mit der Bibliothek

Informationen ermitteln

Fachliteratur für Pädagogik und Erziehungswissenschaft

Suchen & Finden

Suchmaschinen, Verzeichnisse, Kindersuchmaschinen, Optimierung, Tricks und Top-Suchbegriffe

Handbuch zur Recherche - Tipps und Tricks zur Informationssuche in konventionellen Informationsmitteln und im Internet

Das vorliegende Recherchehandbuch wurde im Rahmen des Projektes „Vermittlung von Informationskompetenz in der gymnasialen Oberstufe“ der Fachhochschule Hannover, Fachbereich Informations- und Kommunikationswesen, in Zusammenarbeit mit der Käthe-Kollwitz-Schule Hannover erarbeitet.
Das Handbuch soll eine Hilfestellung für Schülerinnen und Schüler bei der Suche nach Informationen geben. Deshalb werden die grundlegenden Schritte von der Vorbereitung über die Durchführung einer Recherche und die anschließende Auswertung der Ergebnisse thematisiert. Auch die Weiterverarbeitung und Präsentation der Ergebnisse sowie die wissenschaftlich korrekte Technik des Zitierens wird angesprochen. 

Leitfaden zur Erstellung einer Facharbeit : Tipps und Tricks zur Suche, Verarbeitung und Präsentation von Informationen

Dieses Handbuch soll eine Hilfestellung für Schülerinnen und Schüler bei der Suche nach Informationen geben. Deshalb werden die grundlegenden Schritte von der Vorbereitung über die Durchführung einer Recherche und die anschließende Auswertung der Ergebnisse thematisiert. Auch die Weiterverarbeitung und Präsentation der Ergebnisse sowie die wissenschaftlich korrekte Technik des Zitierens wird angesprochen. 

Online-Tutorials: Literaturrecherche

Zum Selbststudium für Studierende bietet die Universitäts- und Landesbibliothek Bonn verschiedene fachspezifische Tutorials an, die einen Überblick zu allgemeinen Recherchetechniken und -strategien vermitteln. Darüber hinaus erhält man hilfreiche Informationen für den Einstieg in eine Recherche speziell in einem Fach und lernt unter anderem die wichtigsten fachrelevanten Datenbanken kennen. Die Lernmodule Literaturrecherche sind Online-Tutorials, die Grundlagen der Literaturrechere und fachspezifische Besonderheiten erläutern. Sie können als Ganzes erarbeitet werden, aber auch das gezielte Ansteuern einzelner Kapitel ist möglich. Für folgende Fächer stehen Tutorials auf der Lernplattform eCampus zur Verfügung: Anglistik und Germanistik, Geschichte, Philosophie, Wirtschaftswissenschaften. 

SchoolNetGuide: Erfolgreich recherchieren

Wissen ist heute dank Internet für immer mehr Menschen leichter und kostengünstiger zugänglich. Allerdings wissen nur wenige dieses immense Informationsangebot sinnvoll zu nutzen. Mit dem vorliegenden Ratgeber “Erfolgreich recherchieren“ soll erleichtert werden, die passenden Internetangebote auszuwählen und Zeit sparend einzusetzen. Ob Google, Web-Ringe, Metasuchmaschinen, Webcommunities, Datenbanken oder Expertennetzwerke: Der SchoolNetGuide zeigt, wie man rasch zu den gewünschten Informationen gelangen kann. Mit dem Finden allein ist es allerdings nicht getan. Schon in der Schule sollten die Schüler lernen, Informationen zu bewerten, die Ergebnisse einer Recherche auszuwerten und zu verarbeiten. Auch hier bietet das Dokument Hilfestellung. 

Wie beschaffe ich mir gezielt Informationen im Internet? Ergänzungen zum SchoolNetGuide “Erfolgreich recherchieren“

Die Kurzanleitung für SchülerInnen beschreibt die Recherche mit Hilfe von Suchmaschinen, die Besonderheiten von Google, erklärt die Funktionsweise von Meta-Suchmaschinen, erläutert Suchstrategien, gibt Hilfestellung zur Beurteilung der Qualität einer Fundstelle, erklärt das Speichern von Texten, Grafiken und weist auf spezifische schweizerische Angebote im Bereich Suchmaschinen und Zeitungsarchiv hin. 

Recherchieren in Öffentlichen Bibliotheken

Das Dokumente bietet Kurzanleitungen zu Recherchen in öffentlichen Bibliotheken. Neben allgemeinen Suchstrategien wie der Phrasensuche oder Boolesche Operatoren behandelt das Dokument auch Internetsuchmaschinen. Zudem werden die dabei benutzten Recherchesprachen erklärt. Abschließend bieten die Autoren eine umfangreiche Linkliste zu Allround- und themenspezifischen Suchmaschinen. 

Die Suchfibel: Wie findet man Informationen im Internet?

Auf der Webseite wird die Bedienung und Nutzung von Suchmaschinen erklärt. Des Weiteren sind Informationen zur Recherche im Internet, zur Suche im World Wide Web und in anderen Diensten enthalten. Darüber hinaus werden Suchmaschinen vorgestellt sowie ihre Möglichkeiten und ihre Bedienung erläutert. Die Hintergründe des Suchens im Netz sowie Suchtechniken werden ebenso skizziert wie die Möglichkeiten, die ein Webautor hat, um Informationen auffindbar zu machen. Eine Reihe Verweise führt zu den besprochenen Suchmaschinen und zu weiteren Informationsseiten im Netz. 

Lotse-YouTube-Kanal

Lotse bietet Informationen und Tipps rund ums wissenschaftliche Arbeiten. Hier im Lotse-Kanal finden Sie Videos zu den folgenden Themen:
• effektive Internetrecherche für wissenschaftliche Zwecke
• geeignete Strategien zur Literatursuche – damit Ihnen keine wichtige Literatur entgeht
• gezielte Suche nach Literatur in Datenbanken und Bibliographien
• Recherche nach frei verfügbaren Volltexten im Internet
• korrektes Zitieren und Vermeiden von Plagiaten
• ein Thema für eine wissenschaftliche Arbeit finden
Lotse wird betreut von der Universitäts- und Landesbibliothek Münster. Bis 2016 geschah dies in Kooperation mit anderen Hochschulbibliotheken in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Recherche: Didaktische Materialien der Bundeszentrale für Politische Bildung

Die Internetseite enthält Anleitungen zur Recherche in verschiedenen Medien. Es gibt Anleitungen zur Recherche in Bibliotheken, im Internet, in Datenbanken, in Fremdwörterlexika sowie der Recherche im Grundgesetz. Ferner befasst sich die Seite mit der Beurteilung von Internetquellen und der Erstellung von Glossaren. 

Recherchekompetenz entwickeln - Angebote der Stadtbücherei Münster für die Klassen 5 bis 7

Die Stadtbücherei Münster bietet Lehrkräften an weiterführenden Schulen ihre Unterstützung an. Um Schülerinnen und Schüler im Unterricht den kompetenten Umgang mit Informationsmedien und die sachgerechte Mediennutzung näher zu bringen, hat sie ein flexibles Bausteinsystem entwickelt. Enthalten sind darin die Elemente „Aufbauendes Lernen mit zunehmender Komplexität“, „Lernen in Bewegung“, „Konzentrationsförderung durch Methodenwechsel“, „Schülerzentriertes Lernen“, „Handeln und Erproben“ und individueller Freiraum beim selbstständigen Entdecken der Medien und der Bücherei. Ein weiterer Schwerpunkt des Angebots besteht in Klassenführungen für die weiterführenden Schulen und in kostenlosen Besuchsterminen für alle Schulklassen. 

 

urban@dipf.de