Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

YouTube und Co als Hausaufgabenhelfer

08.05.2017
© Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest

KIM-Studie

© Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest

Computernutzung in der Schule oder in der Schulbibliothek findet hauptsächlich fachbezogen statt. Die dafür meist genutzten Fächer sind Deutsch, Mathematik und Informatik. Wer schon mal auf YouTube unterwegs war weiß, wie leicht man sich komplizierte Sachverhalte mit kleinen Videos erklären lassen kann. An vorderster Stelle steht der Computer als Arbeitsgerät zum Schreiben von Texten, erst danach wird der Zugang zum Internet von den Kindern bei der Befragung für die Studie angegeben. Zuhause werden die Computer meist für Recherchen für die Hausaufgaben genutzt. Dabei hängt die Intensität der Nutzung in der Schule oder zuhause sowohl von der Schulform, als auch vom Alter der Kinder ab.
Wer genauer in die Zahlen schauen möchte, kann sich in der neuen KIM-Studie informieren.


Weiterführende Links:
Kinder und Medien: KIM-Studie 2016


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.