Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Medienbildung in Bibliotheken - Online-Seminar und Podcast

29.06.2020
Lernen online

Bibliothek

© CC-0 von Gerd Altmann auf pixabay

Das von Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt „Netzwerk Bibliothek Medienbildung“ wird vom Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv) von 2019 bis 2022 umgesetzt. Im Rahmen des Projekts erarbeitet der dbv gemeinsam mit acht Expert*innen Workshops und Lehrmaterialien zur Vermittlung von Medienbildung in Bibliotheken. Auf der Website zu diesem Projekt werden digitale Workshoptermine, Lehrmaterialien sowie Informationen rund um das Thema veröffentlicht. Am 16. Juni 2020 startete die Fortbildungsreihe „Medienbildung in Bibliotheken“ mit dem Online-Kurs „Irgendwas mit Medien - Grundbegriffe der Medienbildung kennenlernen und verstehen“. Bibliothekarin und Medienpädagogin Kim Farah Giuliani von der Zentral- und Landesbibliothek Berlin führt darin in die verschiedenen Begrifflichkeiten im Kontext Medienbildung an Bibliotheken ein. Der Mitschnitt steht nun online zur Verfügung.
Ein weiterer Experte aus diesem Netzwerk, Dennis Kranz, Medienpädagoge in der Stadtbibliothek Rostock, hat zusammen mit Lukas Opheiden, Medienpädagoge der Stadtbibliothek Minden, den Podcast „Eduthek“ ins Leben gerufen. Die Reihe beschäftigt sich mit Fragen der Medienpädagogik in Bibliotheken und deren Umsetzung in der Praxis. In der ersten Folge des Podcasts stellen sich die beiden Pädagogen den Zuhörern vor und erläutern die Beweggründe, welche zur Gründung des Podcasts geführt haben.

Weiterführende Links:
Aufzeichnung des Webinars „Irgendwas mit Medien“
Podcast „Eduthek“


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.