Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Bibliothekare prämieren Plakat zur Frankfurter Schulbibliotheksarbeit

29.06.2014
Plakat der sba Frankfurt/Main

Jubiläums-Plakat der sba Frankfurt/Main

© sba Frankfurt/Main

Die Schulbibliothekarische Arbeitsstelle (sba) der Stadtbücherei Frankfurt/Main blickt in diesem Jahr auf 40 Jahre erfolgreiche Arbeit zurück. Aus diesem Anlass gab es ein prägnantes Jubiläums-Logo, das unter anderem auch ein Radiergummi zierte. Außerdem gestaltete die sba ein Plakat, mit dem den Besuchern im Rahmen der Posterpräsentationen auf dem diesjährigen Bibliothekartag am 3. bis 6. Juni 2014 in Bremen die Arbeit der Frankfurter Schulbibliotheks-Pioniere erläutert wurde.

Das überwiegend im Bibliotheks-Blau gehaltene Plakat erklärt kurz und knapp „Wer wir sind“, „Was wir tun“ und „Wie wir arbeiten“. Eine Tabellengrafik zeigt die über 40 Jahre kontinuierlich gestiegene Zahl der betreuten Schulbibliotheken, die durch drei Fotos vertreten sind: eins mit Bücherregalen, eins mit einer jungen Leserin und dem Leseherbst-Programm, eins mit einem Jungen vor einem Katalogcomputer. Und natürlich fehlt auch nicht ein Jubiläums-Geburtstagskuchen.

Die gestalterische Mühe des sba-Teams zahlte sich aus, denn das Frankfurter Plakat wurde – zusammen mit einem Plakat zur Forschungsdaten-Infrastruktur der TU Berlin – mit einem Preis ausgezeichnet, bei insgesamt 28 Postern, die in Bremen präsentiert worden waren. Die Prämierung nahm Klaus-Rainer Brintzinger, der Vorsitzende des Verbands Deutscher Bibliothekare (VDB), bei der Abschlussveranstaltung vor.

Das freut nicht nur die Frankfurter, denn es gibt Anlass zu der Hoffnung, dass das Thema Schulbibliotheken verstärkt von der Bibliothekarszunft insgesamt wahrgenommen wird.


Weiterführende Links:
Meldung auf der Webseite der sba Frankfurt


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.