Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Zschorlauer Lesescouts betreuen Schulbibliothek

01.08.2014
Oberschule in Zschorlau

Oberschule Zschorlau

© Newsfreak - CC-BY-SA 3.0 – via Wikimedia Commons

Lesescouts, das sind Schüler, die andere Schüler für das Lesen begeistern, indem sie mit leuchtendem Beispiel vorangehen und Leseaktionen für ihre Mitschüler planen und durchführen. Die Stiftung Lesen hat das Konzept zusammen mit dem Kultusministerium in Rheinland-Pfalz entwickelt und seitdem in andere Bundesländer exportiert. Es kommt in der Erzgebirgs-Gemeinde Zschorlau (Sachsen) offenbar nicht zuletzt der Schulbibliothek zugute.

In der Oberschule Zschorlau gibt es die Lesescouts seit 2006 in jeder Klassenstufe als Neigungskurs oder Teil des Ganztagsangebots. Die fünf Neuntklässlerinnen, die sich zurzeit besonders engagieren und auch im nächsten Schuljahr in Klasse 10 weitermachen wollen, sind schon seit Klasse 5 oder 6 dabei. Sie organisieren Buchvorstellungen, Lesenächte, Lesewettbewerbe und Aktionen zum Welttag des Buchs.

Eine Kernaufgabe ist die Betreuung der Ausleihzeiten der Schulbibliothek. Zweimal die Woche sorgen sie dafür, dass ihre Mitschüler Titel aus dem Bestand von 500 Büchern ausleihen und zurückgeben können. Aber auch die Öffentliche Bibliothek ist im Blick der jugendlichen Leseförderinnen: Mit Fünftklässlern unternahm sie einen Ausflug in die Gemeindebibliothek.


Weiterführende Links:
Artikel von Anna Neef in der Freien Presse (30. Juli 2014)


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.