Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Vorlesen im Fokus – bundesweit und in Bitburg

08.11.2014
Vorlesen in einer Bibliothek in Chemnitz

Vorlesen in einer Bibliothek

© Wolfgang Thieme/Bundesarchiv – CC-BY-SA-3.0-de – via Wikimedia Commons

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetags am 21. November 2014 hat die Stiftung Lesen Ende Oktober ihre neue Vorlesestudie vorgestellt. Sie untersucht die soziale und kommunikative Funktion des Vorlesens in der Familie. Es erweist sich, dass das Vorlesen Anknüpfungspunkte bietet, aktuelle Themen, alltägliche wie auch grundlegende Fragen, Probleme und Konflikte anzusprechen und zu verarbeiten. Mit dieser Argumentation will man zusätzliche Mütter und Väter für das Vorlesen gewinnen; bislang wird in einem Drittel der Familien in Deutschland nicht vorgelesen.

Auch in der Schule kommt die soziale und kommunikative Funktion des Vorlesens zur Geltung, und die Schulbibliothek kann dafür einen idealen Rahmen bieten. Die St. Martin-Schule im rheinland-pfälzischen Bitburg hat jetzt mehr Möglichkeiten, ihre Schulbibliothek als Vorleseort zu nutzen. Das Leitungsteam einer örtlichen Versicherungsagentur stellte sich als Lesepaten für die Schülerinnen und Schüler der Förderschule zur Verfügung und überreichte der Schule obendrein ein buntgemischtes Bücherpaket. So kann das Vorlesen zur Gewohnheit werden, über den bundesweiten Vorlesetag hinaus.


Weiterführende Links:
Meldung über Vorlesestudie 2014 auf der Website der Stiftung Lesen (28.10.2014)
Bericht im „Volksfreund“ (15.10.2014)


Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.