Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Sie können ab sofort die wöchentlich erscheinenden News auf Schulmediothek.de auch als RSS-Feed abonnieren. Sie finden den Feed auf der Startseite oben rechts oder unter dem Menü "Service" oder direkt hier: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

4. Forum Bibliothekspädagogik – Pluspunkt #digitalien

12.11.2018
© Bild: Offizielle Wortmarke der TH Köln via wikipedia.org by Marius Barzyniski, Anna Fitz, Benedikt Schmitz und Anderas Wrede (https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:TH_Koeln_Logo.svg)

TH Köln

© Bild: Offizielle Wortmarke der TH Köln via wikipedia.org by Marius Barzyniski, Anna Fitz, Benedikt Schmitz und Anderas Wrede (https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:TH_Koeln_Logo.svg)

Die Stadtbücherei Hamm ist dieses Jahr der Gastgeber für das 4. Forum Bibliothekspädagogik. Dieses Jahr steht es ganz unter dem Motto „Pluspunkt #digitalien“. Die Tagung findet am 7. Dezember zwischen 10.30 Uhr und 16.30 Uhr statt. Organisiert wird es hauptsächlich von den Studierenden der Technischen Hochschule Köln unterstützt werden sie dabei von Studierenden der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig sowie der Hochschule für Medien Stuttgart. Kooperationspartner war auch in diesem Jahr wieder der Berufsverband Information Bibliothek e.V. (BIB).
Während der Tagung können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus über 10 verschiedenen Vorträge und Workshops wählen. Dazu zählen unter anderem die Workshops: „Total digital. Praktische Beispiele und Tools im Einsatz“, „Die FakeHunter“, „LABtivity – Wir wollen nur spielen.“ und „Der Medienkompetenzrahmen NRW in Bibliotheken“. An Vorträgen wird es u. a. folgende geben: „Bibliothekspädagogik trifft Schulbibliothek: Ergebnisse einer Umfrage in weiterführenden Schulen“ und „Salto Wortale – Ein Kinderliteraturfestival zur Leseförderung wurde evaluiert“.
Die Anmeldung zu der Tagung ist bereits freigeschaltet. Die Tagungsgebühren betragen 69 €, für Mitglieder des BIB betragen sie 59 € und FaMIs und Studierende zahlen 29 €.


Weiterführende Links:
Tagungsprogramm
Anmeldung
weitere Informationen zur Tagung

Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.