Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

LeseHerbst in Frankfurter Schulbibliotheken

14.10.2019
Ausschnitt LeseHerbst 2019 Flyer

Ausschnitt Flyer LeseHerbst 2019

© Stadtbücherei Frankfurt am Main

Die Schulbibliothekarische Arbeitsstelle | sba der Stadtbücherei Frankfurt am Main organisiert nicht nur Frankfurter Schulbibliotheken, sondern steht auch für eine lebendige Literaturvermittlung. Zu ihrem diesjährigen LeseHerbst präsentiert die sba in ausgewählten Schulbibliotheken vom 16. bis zum 25. Oktober echte Autorinnen und Autoren, starke Geschichten und aktuelle Themen.
Insgesamt organisiert die Schulbibliothekarische Arbeitsstelle an 15 Schulen in zwölf Stadtteilen Veranstaltungen für die verschiedensten Klassenstufen. Die Begegnung mit Literatur, Autor*innen und Journalist*innen, die Diskussion und die Auseinandersetzung mit aktuellen Themen stehen im Fokus des mittlerweile neunten LeseHerbstes.
Integriert in den LeseHerbst sind Werkstattgespräche der Süddeutschen Zeitung. Im Dialog mit Schülerinnen und Schülern werden der Wandel in der Medienlandschaft beleuchtet und Einblicke in professionellen Journalismus gewährt.
Ihre Initialzündung erfuhren die Werkstattgespräche des Medienhauses im Raum München (vgl. Weiterführende Links), mittlerweile wurde das Angebot auf weitere Städte ausgeweitet – unter anderem auf Frankfurt am Main.

Kontakt:
Irene Säckel
Stadtbücherei Frankfurt am Main, sba
Telefon: 069 / 212 - 4 53 22
E-Mail: irene.saeckel@stadt-frankfurt.de
Weiterführende Links:
LeseHerbst in Frankfurter Schulbibliotheken, Stadtbücherei Frankfurt am Main, sba
SZ-Werkstattgespräche: Bericht der Süddeutschen Zeitung
SZ-Werkstattgespräche in Kooperation mit der Münchner Stadtbibliothek

Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.