Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

Leipzig (Gymnasium)

Humboldt-Schule

Klicken Sie auf eines der Bilder, um eine größere Version zu öffnen.
Grundriss (pdf) Grundriss der Schulbibliothek
  
 Schule 
Allgemeine Informationen Die Humboldtschule, in ihrer heutigen Form entstanden aus der Zusammenlegung verschiedener Schulen, liegt im Südosten von Leipzig. 2012 wurden umfangreiche Sanierungs- und Restaurierungsarbeiten abgeschlossen, in deren Zuge die Humboldtschule, unter strengster Beachtung des Denkmalschutzes, in einen modernen Ort der Wissensvermittlung und Wissensaneignung umgestaltet wurde.

Den Hauptschwerpunkt des Unterrichts bilden naturwissenschaftliche Fächer, daneben wird dem künstlerischen Bereich hohe Aufmerksamkeit gewidmet. Freiarbeit und selbstständiges Lernen haben einen hohen Stellenwert.

Dem sozialen Umfeld entsprechend - relativ hohe Arbeitslosigkeit und großer Anteil von Schülern mit Migrationshintergrund - legt die Humboldtschule großen Wert auf außerschulische Veranstaltungen und qualifizierte Betreuung der Schüler im Rahmen des "offenen Ganztags". Dabei werden sowohl sportliche als auch technische und künstlerische Interessen angesprochen.

SchulartGymnasium
TrägerStadt Leipzig
AdresseMöbiusstr. 8, 04317 Leipzig
Telefon, E-Mail, URLTel.: 0341/2178560,
E-Mail: schule@humboldt-leipzig.de
www.humboldt-leipzig.de
Schülerzahl613
Schulbibliothek 
Allgemeine InformationenFür die Schulbibliothek wurden im Zuge der Sanierung umfangreiche bauliche Veränderungen vorgenommen. Die Bibliothek wurde in zwei, am Ende eines Ganges gegenüberliegenden Klassenzimmern eingerichtet und das Gangende mittels Glastür abgetrennt. So entstand ein großzügiger Raum für Garderobe, Taschenablage und Arbeitsplätze der Bibliotheksmitarbeiter. Zur Verbesserung der Lichtverhältnisse wurden zwei zusätzliche Türbogen in einer nichttragenden Wand ausgespart.

Diese Konzeption ermöglicht eine großzügige, multifunktionale Raumgestaltung. Auf der einen Seite befindet sich der Sachbuchbestand, eine Lesetreppe und zehn Computerarbeitsplätze mit Internetzugang, im zweiten Raum sind die Bücher der Belletristik sowie 5 Tische mit jeweils 6 Plätzen untergebracht. Hier erledigen die Schüler Hausaufgaben und Projektarbeiten oder finden sich zu Gesellschaftsspielen zusammen. Dieser Raum wird auch genutzt für Präsentationen, für Aufführungen und, last but not least, für Lesungen.

Insgesamt präsentiert sich die Bibliothek als Ort zum Lernen, zur Begegnung und zur Freizeitgestaltung. Sie wird sowohl von der Lehrerschaft zu Unterrichtszwecken als auch von den Schülern gemäß den o.g. Möglichkeiten genutzt. Monatlich begrüßt die Bibliothek durchschnittlich 1.000 Besucher, führt ca. 10 Veranstaltungen durch und organisiert (auch außerhalb der Leipziger Buchmesse) verschiedene Autorenlesungen. Es gibt eine räumliche Nachbarschaft zum Medienpädagogischen Zentrum der Stadt Leipzig, mit dem die Schulbibliothek zusammenarbeitet.

Neueinrichtung seit04/2011
Lage im   Schulgebäude
Erdgeschoss
Nutzflächeca. 200 m²
Ist-Bestand5.300 Medien
Zielbestand6.000 aktuelle und bibliothekarisch erschlossene Medien
Zahl der Arbeitsplätze40
Zahl der EDV- und Internet-Arbeitsplätze10
Name der BibliothekssoftwareLIBRARY for Windows - School (Online-Version) mit OPAC
Personalausstattung2 hauptamtliche Mitarbeiter mit je 30 Std. / Woche (befristet bis 20.11.2014)
ÖffnungszeitenMo.          08:00 - 15:00 Uhr
Di. - Do.   08:00 - 16:00 Uhr
Fr.           08:00 - 14:00 Uhr
KontaktSchulbibliothek Humboldt-Schule
Möbiusstr. 8
04317 Leipzig
Tel.: 0341/2178574,
E-Mail: schulbibo-humboldt-leipzig@gmx.de