Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

Wenn Sie den RSS-Newsfeed von Schulmediothek.de abonnieren möchten, benötigen Sie einen RSS-Feedreader. Eine Liste mit RSS-Readern für verschiedene Betriebssysteme und weitere Informationen zum Thema RSS sind abrufbar unter: https://www.rss-readers.org

Nachdem Sie einen Feed-Reader heruntergeladen und installiert haben, geben Sie bitte diese Adresse ein: http://schulmediothek.de/rss1.xml.html

Das Programm zeigt dann Informationen über Neuigkeiten auf Schulmediothek.de in übersichtlicher Form an und verlinkt darauf.

Nachfolgend präsentieren wir Ihnen eine Vorschau auf den RSS-Newsfeed von Schulmediothek.de im html-Format:


Portal: Schulmediothek

Das Fachportal bietet Informationen zu allen Fragen der Organisation und des Alltags in Schulbibliotheken sowie nützliche Tipps und anregende Beispiele zu bibliotheksgestütztem Unterricht und zur Zusammenarbeit von Schule und Bibliothek.

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit

15.06.2020

15.06.2020: Vom 20. bis 26.9.2020 finden die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit statt. Der Rat für Nachhaltige Entwicklung hat die Aktionstage anlässlich der Weltkonferenz der UN über nachhaltige Entwicklung im Jahr 2012 ins Leben gerufen. Ziel der Aktionstage ist es, vorbildliches Engagement in ganz Deutschland sichtbar zu machen, öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit zu erregen und mehr Menschen zu einem nachhaltigen Handeln zu bewegen.

Corona Spezial auf www.blinde-kuh.de

08.06.2020

08.06.2020: Kinder, Eltern und Lehrkräfte finden auf der Website der Kindersuchmaschine „Blinde Kuh“ diverse kindgerechte und kostenfreie Angebote zum Lernen, gegen Langeweile und zur kindgerechten Information über den Corona-Virus. Die vielfältigen, aktuellen Angebote von TV- und Radiosendern, von Museen, Cartoonisten, Lehrmaterialien und Kinderseiten werden zu einem Corona-Spezial vernetzt und gebündelt. Das Angebot wird fortlaufend ausgebaut.

Kreativwettbewerb: Deutscher Multimediapreis mb21

01.06.2020

01.06.2020: Junge Medienmacherinnen und Medienmacher haben auch 2020 wieder die Möglichkeit, am Deutschen Multimediapreis mb21 teilzunehmen. In diesem Jahr widmet sich der bundesweite Kreativwettbewerb dem Thema „Digitalisierung und Nachhaltigkeit“. Einsendeschluss ist der 10. August 2020. Ergänzend zum offenen Wettbewerb schreibt der Deutsche Multimediapreis das Jahresthema „Bits & Bäume“ aus und greift damit Fragen zu nachhaltiger Mediennutzung auf.

Website „Netzwerk Bibliothek Medienbildung“ ist online

25.05.2020

25.05.2020: Das von Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt „Netzwerk Bibliothek Medienbildung“ wird vom Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv) von 2019 bis 2022 umgesetzt. Im Rahmen dieses Projekts erarbeitet der dbv gemeinsam mit acht Expertinnen und Experten Workshops und Lehrmaterialien zur Vermittlung von Medienbildung in Bibliotheken. Die Webseite zu diesem Projekt ist nun online gegangen. In den kommenden Wochen werden dort Termine für digitale Workshops, Lehrmaterialien sowie Informationen rund um das Thema Medienbildung in Bibliotheken veröffentlicht.

„Lesenslänglich: Lesen–Lernen–Können“ – 3. Fachtagung Bundesverband Leseförderung e.V.

18.05.2020

18.05.2020: Aktualisierung 30.05.: Die Fachtagung wurde abgesagt und wird voraussichtlich im Sommer 2021 nachgeholt . - - - Unter Vorbehalt aufgrund der aktuellen Entwicklungen lädt der Bundesverband Leseförderung e.V. (BVL) in Kooperation mit der Phantastischen Bibliothek Wetzlar zu seiner dritten Fachtagung ein. Diese trägt den Titel „Lesenslänglich: Lesen–Lernen–Können. Von Anfang an und überall“ und findet vom 3.bis 5. Juli 2020 im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden-Naurod statt. Die BVL-Fachtagung setzt in Fachvorträgen vielfältige Impulse zur Auseinandersetzung mit der Bedeutung qualifizierter Leseförderung, stellt die Potenziale wirksamer Vermittlungsmethoden in Workshops vor und dient der Vernetzung aller in der Leseförderung Tätigen. Der Tagungsbeitrag beträgt € 160. Eine Anmeldung ist bis zum 29. Mai 2020 möglich.

Total Digital!@home – Best Practice in sozialer Distanz

11.05.2020

11.05.2020: Aufgrund von Corona-bedingten Kontaktbeschränkungen, geschlossenen Einrichtungen und Veranstaltungsverboten wurden inzwischen verschiedene Projekte aus dem Programm „Total Digital!“ komplett kontaktlos und digital durchgeführt. Eine wachsende Sammlung an Best-Practice-Beispielen kann online eingesehen werden. Die Beispiele sind zur Nachnutzung freigegeben. Das multimediale Projekt „Total Digital! Lesen und erzählen mit digitalen Medien“ des Deutschen Bibliotheksverbands e.V. (dbv) richtet sich an Bibliotheken und ihre Partner, die Projekte für Kinder und Jugendliche zwischen 3 und 18 Jahren planen. Der dbv beteiligt sich mit diesem Projekt am Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Neue Broschüre zur mehrsprachigen Leseförderung erschienen

04.05.2020

04.05.2020: Die gemeinsame Initiative BiSS (Bildung durch Sprache und Schrift) von Bund und Ländern zur Verbesserung von Sprachbildung, Lese- und Schreibförderung an Schulen und Kitas hat eine Broschüre zur mehrsprachigen Leseförderung herausgebracht. Die Broschüre „Leseverstehen kennt keine Sprachgrenzen. Kooperativ und mehrsprachig Texte verstehen.“ stellt die Methode des „Mehrsprachigen Reziproken Lesens“ vor und steht kostenlos zum Download zur Verfügung.

Schrittweise Wiederöffnung von Schulen und Bibliotheken

27.04.2020

27.04.2020: Der Unterricht in den Schulen läuft stufenweise wieder an. Bund und Länder hatten sich am 15. April in einer gemeinsamen Konferenz verständigt, die Schulen ab 4. Mai wieder zu öffnen. Prüfungen und Prüfungsvorbereitungen könnten schon vorher stattfinden. Ebenso können auf der Grundlage des Bund-Länder-Beschlusses Bibliotheken mit strengen Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen schrittweise wieder geöffnet werden. In seiner Pressemitteilung vom 17.04.2020 begrüßte der Deutsche Bibliotheksverband e.V. (dbv) die Wiederöffnung von Bibliotheken und Archiven in Deutschland. Auf seiner Website gibt der Verband Empfehlungen dazu. Schulbibliotheken finden für die Wiederaufnahme ihres Betriebs grundlegende Informationen sowohl in den Regelungen und Hygieneplänen für Schulen als auch in den Regelungen und Empfehlungen für öffentliche Bibliotheken.

UNESCO Welttag des Buches 2020

20.04.2020

20.04.2020: Lesebegeisterte in aller Welt feiern traditionell am 23. April in Buchhandlungen, Verlagen, Bibliotheken und Schulen ein großes Fest. Wegen der umfangreichen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie finden in diesem Jahr am Welttag des Buches zahlreiche Online-Aktionen statt. Die bundesweite Gutschein-Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ wird auf den Weltkindertag am 20. September verschoben.

Leseförderung und MINT – Online-Seminare und mehr

13.04.2020

13.04.2020: Stiftung Lesen bietet u.a. regelmäßig Online-Seminare für Pädagogen an, die Leseförderung und MINT-Themen miteinander verknüpfen. Daneben gibt es auf dem YouTube-Kanal der Stiftung die Möglichkeit, auf bereits in der Vergangenheit stattgefundene Kurse zurückzugreifen. Stiftung Lesen ist mit ihren MINT-(Vor-)Leseangeboten auch Teil der Initiative „Wir bleiben schlau! Die Allianz für MINT-Bildung zu Hause.“.