Schulmediothek - Das Fachportal für Schulmediotheken

Navi

News

Schulbibliothekarische Themen auf dem 7. Bibliothekskongress in Leipzig

07.01.2019
CC 0 via Pixabay by nile

Messe Leipzig

CC 0 via Pixabay by nile

Der 7. Bibliothekskongress findet dieses Jahr vom 18. bis zum 21. März in Leipzig statt. Das Motto des Kongresses ist dieses Mal „Bibliotheken verändern“. Im Folgenden finden Sie eine kleine Auswahl der zahlreichen Beiträge, die schulbibliothekarische Themen behandeln.
1. Bibliotheken als Lernräume: ein medientheoretischer Beitrag zur Lernraumentwicklung von Simone Kibler am Montag von 10:30-11:00 Uhr (Saal 3)
2. It’s up to you! Innovative Konzepte für partizipative und interkulturelle Bibliotheksarbeit mit Jugendlichen von Melisa Bel Adasme am Montag von 16:00-16:30 Uhr (Saal 1)
3. Gamen, Zocken, Daddeln ... - spielerische Wege der Förderung von Informationskompetenz in Bibliotheken von Claudia Martin-Konle am Dienstag von 14:00-16:00 Uhr (Saal 5)
4. Der Block „Schule, Lesen, Bibliothek“ am Mittwoch von 9:00-11:00 Uhr (Saal 1)
5. Lesen? Leider ungenügend! Was in der Leseförderung in Deutschland künftig besser gemacht werden muss u.a. mit Kathrin Hartmann, Kirsten Boie und Bernd Sibler am Mittwoch von 14:00-15:30 Uhr (Saal 1)
6. Der Block „Digitalkompetenzen vermitteln” am Donnerstag von 9:00-12:00 Uhr (Vortragsraum 11)
Es steht Ihnen wieder ein Sitzungsplaner zur Verfügung mit dem Sie sehr einfach Ihren Besuch des 7. Bibliothekskongress schon jetzt planen können. Die Registrierung ist bereits seit dem 01.12.2018 online und noch bis zum 31.01.2019 können Sie den Frühbucherrabatt nutzen.


Weiterführende Links:
Bibliothekskongress
Sitzungsplaner
Registrierung

Redaktionskontakt: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.